Arbeiten in Deutschland

Arbeiten in Deutschland

Kontext Arbeiten in Deutschland ist seit über 10 Jahren unser Spezialgebiet. Kontext vermittelt Arbeitsstellen in ganz Deutschland. Agentur Kontext führt in Zusammenarbeit mit vielen Arbeitgebern eine Selektion der Bewerber durch. Die größte Anzahl von Arbeitsplätzen sind im Bereich der systematischen Gastronomie. McDonalds, SSP, Restaurants bei Tankstellen, Hotels, klassische Restaurants, Cafés usw. Der Stundenlohn ist  normalerweise 9,35 Brutto.  Es wird, zwischen 35 und 40 Stunden wöchentlich gearbeitet. Die Arbeitsverträge werden mit einer Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen. Abhängig von der Steuerklasse, werden jedem Arbeitnehmer in Deutschland vom Bruttogehalt die Beiträge für die Renten- und Gesundheitsversicherung, sowie für die Einkommensteuer abgezogen. Steuerklasse variiert, je nach Zivilstand, Anzahl von Kindern usw.

Menschen aus Mazedonien und aus anderen Staaten des Westbalkans haben die Möglichkeit langfristig in Deutschland zu arbeiten. Den Erhalt einer Aufenthalt und Arbeitserlaubnis gilt für alle Berufe, Schulungen und Aushilfstätigkeiten.

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen aus Deutschland wählt Kontekst Vrabotuvanje Bewerber aus, die eine langfristige Beschäftigung in Deutschland suchen. Die Arbeitsplätze sind im Bereich Gastronomie, Hotels, Restaurants, Logistik usw.

Notwendige Unterlagen

Bewerbung ausfüllen

Kopie des Reisepasses der oben aufgeführten Staaten oder eines EU-Reisepasses

Tabellarischer Lebenslauf in deutscher Sprache (Muster hier)

Ausreichende Deutschkenntnisse. Eine Prüfung wird bei Kontext bei einem im Voraus vereinbarten Termin durchgeführt.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung für die deutschen Sprachkenntnisse wird der Bewerber einem Arbeitgeber aus Deutschland empfohlen, der ein Vorstellungsgespräch durchführen wird. Wenn das Vorstellungsgespräch erfolgreich abgelaufen ist, werden die notwendigen Unterlagen für die deutsche Botschaft erstellt.

ANMERKUNG

Auf einen Termin bei der deutschen Botschaft  wird monatelang gewartet.

Neue Regelung, einen Antrag auf Erteilung eines Visums wegen Arbeiten in Deutschland, darf im Rahmen der letzten 24 Monate vor der Antragstellung keine Leistungen aus dem Asyllgesetz genutzt haben.

Bitte bei jedem Stellenangebot, dass Sie erhalten, versprechen Sie über alle Details mit Kontext.  Sie können das auf Instagram und Facebook erfahren.

 

Noch ein MÖGLICHKEIT, uns auf Google zu bewerten!


Mit Respekt, Kontext

MITROPOLIT TEODOSIJ GOLOGANOV 26
1000 SKOPJE, MACEDONIA